RU
FR
EN
DE

Seminar - Qualitätsverbesserung, Prozessoptimierung und Kostenreduzierung

 


Die WEGENER International GmbH informierte Ende Februar 2017 im Rahmen eines Seminars in Budapest, Ungarn über neue Entwicklungen im Kunststoffschweißen und –bearbeiten. Zu dem Seminar hatten Röchling Engineering Plastics s.r.o., deren Vertretung in Ungarn, thyssenkrupp Ferroglobus ZRt, WEGENER International GmbH und deren Vertretung in Ungarn, Vörsas KFT eingeladen.

Zentrale Themen des Seminars waren die Ziele Qualitätsverbesserung, Prozessoptimierung und Kostenreduzierung. In den Vorträgen wurde aufgezeigt, dass die Verwendung hochwertiger Kunststoffe, die Wahl geeigneter Schweiß- und Bearbeitungsprozesse, der Einsatz präziser, zuverlässiger und langlebiger Geräte und Maschinen sowie die gezielte Mitarbeiterschulung das Erreichen dieser Ziele ermöglicht.

Das entgegengebrachte Interesse der zahlreichen Teilnehmer aus Ungarn und dem benachbarten Rumänien und die aufkommenden Gespräche während und nach dem Seminar zeugen von einem steigenden Qualitätsbewusstsein in den genannten Ländern.

©  WEGENER International