RU
FR
EN
DE

Erfahrung und Kompetenz seit 1957

2016

WEGENER präsentiert die dritte Generation der äußerst erfolgreichen EXWELD-Schweißextruderserie.
Des Weiteren wird erstmalig die neue Biegemaschine vom Typ BM 306A der Öffentlichkeit präsentiert.

2015

Neue Generation der WEGENER PBM Rohrbiegeanlage erfolgreich im Markt platziert.
Die neue Ausbautiefe bearbeitet Rohre im Durchmesser 90 mm bis 315 mm in den SDR-Klassen 11 und 17. Andere Rohrdurchmesser auf Anfrage.

2014

Gleich zwei Neuerungen im Bereich Warmgasschweißtechnik stellt die WEGENER International GmbH im Sommer 2014 vor. Das Autotherm3 stellt eine konsequente Weiterentwicklung der bewährten Autotherm-Gerätebaureihe dar. Die nun dritte Generation des Warmgasschweißgerätes überzeugt durch eine Mikroprozessorsteuerung, deren Regelgenauigkeit im Vergleich zur zweiten Generation nochmals verbessert werden konnte.

Das Exotherm ist die zweite Neuerungen aus dem Hause Wegener. Ein völlig neu ent­wickeltes eigenluftversorgtes Warmgasschweißgerät. Der Beweis für innovatives Design und erstklassige Ergonomie. Es zeichnet sich aus durch ein geringes Gewicht, Handlichkeit und einen besonders effizienten und leichten Motor.

2013

Wegener International GmbH präsentiert die Kompakt-Schweißmaschinenbaureihe SC. Diese vollwertige Schweißmaschine bietet auf kompakten Abmessungen für Arbeitsbreiten von 1 bis 2 Metern die idealen Voraussetzungen für eine qualitätsorientierte Schweißung, wie sie bis dato nur von großen Schweißmaschinen bekannt war. Das Produktportfolio wird somit konsequent auf kleinere Arbeitsbreiten ausgeweitet, ohne eine funktionelle Einbuße bei der Maschine- und Schweißnahtgüte eingehen zu müssen.

2012

Einführung des neuen und kompakten Extruders EXWELD sigma2.

2011

Umzug des Unternehmens in die neue Produktionsstätte in Eschweiler, Ernst-Abbe Str. 30. Auf einem Areal von 7.000qm steht hier eine moderne und zukunftssichere Produktionsstätte zur Verfügung.

2009

WEGENER International GmbH präsentiert die neu entwickelte Stumpfschweißmaschine STx25. Die in 3 und 4 Metern erhältliche Maschine überzeugt bereits in der Basisausstattung durch ihr konkurrenzloses Preis- Leistungsverhältnis. Die patentierte mechanische Synchronisierung der Arbeitstische (WEGENER International Patent) gehört ebenso zur Basisausstattung wie geregelte Proportionalventile zur Aufbringung der erforderlichen Prozesskräfte und die optional höhenverstellbaren Spannbalken.

2008

Die WEGENER International GmbH übernimmt das operative Geschäft der WEGENER GmbH. Die Herren Klaus-Peter Krügler und Dr. Reiner Weissfloch haben sich nach vielen Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Neue Gesellschafter und Geschäftsführer sind die langjährigen leitenden Mitarbeiter Bernd Roßkampf und Michael Dietrich.

2007

WEGENER entwickelt ein neues Verfahren zum Verschließen von Hohlkammerplatten. Dieses patentierte Verfahren ermöglicht erstmalig einen Kantenverschluss an Hohlkammerplatten ohne Beschädigung der Decklagen.

Einsatz von neuem Mikrocontroller (Flicker-Norm) in unseren Warmgasschweißgeräten – dieser verhindert negativen Einfluss auf andere Verbraucher an der gleichen Stromquelle.

2006

Die Steuerung der Stumpfschweiß- und Biegemaschinen wird einheitlich auf eine Siemens SPS Steuerung umgestellt. Zeitgleich erfolgte die Einführung eines optionalen Touchscreens zur Maschinenbedienung. Der grafische Aufbau des Bildschirms orientiert sich an der altbekannten Bedienoberfläche des früheren WEGENER-Rechners. Dadurch benötigt der Maschinenbediener keinerlei Einarbeitungszeit beim Wechsel auf eine neue Maschine.

2001

revolutioniert WEGENER die Antriebstechnik der Stumpfschweißmaschinen. Mittels patentierter Parallellaufmechanik wird ein präziser Parallellauf der Maschinentische erreicht.

1998

WEGENER bringt erneut eine komplett überarbeitete Extruder-Reihe auf den Markt. Die Baureihe bietet höchste Schweißleistung bei geringem Gewicht.

1996

wird die weltweit erste vollautomatische, robotergeführte Behälterproduktionsanlage in Betrieb genommen.

1995

WEGENER erweitert die Programmbreite um den Bereich der Geotechnik. Auch in diesem Bereich wird ein weitgefächertes Programm angeboten, Heizkeilschweißmaschinen, Prüfgeräte, Spezialextruder.

1993

Die neue WEGENER-Extruder-Baureihe setzt Maßstäbe - der Absatz der Extruder steigt deutlich.

1986

Die Schweißmaschinen werden mit überwachenden geschlossenen Regelkreisen und einer Kraftregelung (über DMS-Messzellen) ausgestattet. Durch den Regelkreis ist eine Protokollierung der Schweißungen möglich.

1981

WEGENER baut eine eigene Elektronikabteilung für Entwicklung und Produktion auf. Durch die eigene Produktion der Regler und Rechner produziert WEGENER lieferantenunabhängig, kundenspezifischer und anwenderfreundlich.

1969

Durch die Einführung der ersten teflonisierten Edelstahlheizelemente legt WEGENER die Messlatte für die Qualität in der Kunststoffverarbeitung ein Stück höher.

1959-1968

WEGENER bringt weltweit die ersten Biege- und Stumpfschweißmaschinen sowie Schnellschweißdüsen auf den Markt. Die Maschinen sind mit Infrarotheizelementen ausgestattet und werden kontinuierlich weiterentwickelt. Die Schnellschweißdüsen sorgen in Verbindung mit den ersten WEGENER Warmgasschweißgeräten dafür, dass die Anwender mit bislang nicht gekannter Qualität, Geschwindigkeit und Perfektion arbeiten können.

1957

Aus einem kleinen Ingenieurbüro entstand die WEGENER GmbH. Innerhalb der folgenden 5 Jahrzehnte entwickelt sich WEGENER zum weltweit einzigen Unternehmen, welches alle Geräte und Maschinen zur Verarbeitung thermoplastischer Halbzeuge anbietet.

 
Dritte Generation der EXWELD-Schweißextruder
-serie (2016)
 
PBM Rohrbiegeanlage
(2015)
Autotherm3
Autotherm3
(2014)
Exotherm
Exotherm
(2014)
SC
Kompakt-Schweiß-
maschinenbaureihe SC
(2013)
Sigma2
Neuer Extruder
EXWELD sigma2 SC
(2012)
Umzug nach Eschweiler (2011)
Stumpfschweißmaschine STx25 (2009)
WEGENER International GmbH (2008)
Anwenderfreundliche Steuerungstechnik
(2006)
SM 440 - Stumpf-
schweißmaschine mit Parallellaufmechanik (2001)
Exweld hydro - weltweit einziger Extruder mit hydraulischem Antrieb (1998)
WEGENER Biege- und Stumpfschweißautomat (1968)
WEGENER Warmgas- schweißgerät (1959)
 
©  WEGENER International